Italiener feiert triumphalen Giro-Sieg

Nibali kämpft sich durch Hitze, Dauerregen und Schnee

Foto zu dem Text "Nibali kämpft sich durch Hitze, Dauerregen und Schnee"
Vincenzo Nibali (Astana) feiert seinen ersten Giro-Sieg. | Foto: ROTH

26.05.2013  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.
 
 
 
 
 
 
 
 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)