De La Parte gewinnt Algerien-Rundfahrt

Magen-Darm-Probleme - Schumacher verpasst Gesamtsieg

Foto zu dem Text "Magen-Darm-Probleme - Schumacher verpasst Gesamtsieg "
Stefan Schumacher (Christina Watches) | Foto: ROTH

15.03.2013  |  (rsn) – Von Magen-Darm-Problemen geschwächt, ist Stefan Schumacher (Christina Watches) am letzten Tag der Algerien-Rundfahrt noch von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt worden. Auf der 5. Etappe über 124,4 Kilometer von Mila nach Constantine reichte dem Nürtinger der dritte Platz nicht, um seine Führung zu behaupten.

Stattdessen sicherte sich der Spanier Víctor De La Parte (SP Tableware-Eddy Merckx) sowohl den Tages- als auch den Gesamtsieg vor dem Türken Mustafa Sayar (Konya Torku), der vor Schumacher, der seit seinem Auftaktsieg Gesamtführender war, noch den zweiten Platz belegte.

Schumacher selber beurteilte seinen Saisoneinstieg in Nordafrika positiv. „Die Etappen waren sehr anspruchsvoll und das Wetter hat sein Übriges dazu getan", schrieb der 31-Jährige auf seiner Website. „Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, die Form stimmt und ich bin relativ gesund durch die Rundfahrt gekommen."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)