Nach-Tour-Kriterien

Cavendish siegt in Lacq-Audéjos, Sagan in Lommel

Foto zu dem Text "Cavendish siegt in Lacq-Audéjos, Sagan in Lommel"
Mark Cavendish (Sky) lässt sich nach seinem Sieg auf der 18. Tour-Etappe feiern | Foto: ROTH

31.07.2012  |  (rsn) - Auch am Montag ging es mit einigen der traditionellen Nach-Tour-Kriterien weiter.

So gewann Weltmeister Mark Cavendish (Sky) das „Criterium cycliste“ im französischen Lacq-Audéjos. Zweiter wurde der 22-jährige Französische Meister Nacer Bouhanni (FDJ-BigMat) vor Landsmann und Teamkollege Jeremy Roy.

Bei der „Profonde“ im belgischen Lommel siegte der Slowake Peter Sagan (Liquigas-Cannondale), Gewinner des Grünen Trikots der Tour de France, vor den Belgiern Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step) und Kris Boeckmans (Vacansoleil-DCM).

Das Kriterium „Draai van de Kaai“ in den Niederlanden hat der Spanier Alejandro Valverde (Movistar) für sich entschieden. Auf dem zweiten Platz landete der Niederländer Jonny Hoogerland (Vacansoleil-DCM) vor dem Italiener Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale), Dritter der Tour de France.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine