Straßenrennen der Profis macht am Samstag den Anfang

Die Olympischen Rad-Wettbewerbe im Überblick

Foto zu dem Text "Die Olympischen Rad-Wettbewerbe im Überblick"
André Greipel (Lotto Belisol) gewinnt die 13. Etappe der Tour de France. | Foto: ROTH

26.07.2012  |  (rsn) – Bei den Olympischen Spielen von London steht am Samstag mit dem Straßenrennen der Männer der erste Wettbewerb der Radsportler im Programm. Den Abschluss bildet am 12. August – dem letzten Tag – die Cross-Country-Mtb-Rennen der Männer. Die Olympischen Rad-Wettbewerbe im Überblick:

Straße:
28. Juli: Straßenrennen (Männer) 11:00-17:15
29. Juli: Straßenrennen (Frauen) 13:00-17:15
1. August: Einzelzeitfahren (Frauen) 11:00-12:30
1. August: Einzelzeitfahren (Männer) 14:00-17:15

Bahn:
2. August: Teamsprint (Frauen) 17:00–19:30
2. August: Teamsprint (Männer) 17:00–19:30
3. August: Keirin (Frauen) 17:00–19:55
3. August: Mannschaftsverfolgung (Männer) 17:00–19:55
4. August: Mannschaftsverfolgung (Frauen) 17:00–19:40
5. August: Omnium (Frauen) 17:00–20:05
6. August: Olympischer Sprint (Männer) 17:00–19:55
7. August:: Keirin (Männer) 17:00–19:30
7. August: Olympischer Sprint (Frauen) 17:00–19:30
7. August: Omnium (Frauen) 17:00–19:30

BMX/ Mtb:
10. August: BMX Race (Frauen) 16:00-18:20
10. August: BMX Race (Männer) 16:00-18:20
11. August: Cross-Country Mtb (Frauen) 13:30–15:30
12. August: Cross-Country Mtb (Männer) 14:30–16:30

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine