Ballan und Van Avermaet ebenfalls im Aufgebot

BMC mit Hushovd, Gilbert und Burghardt zum E3 Prijs

Foto zu dem Text "BMC mit Hushovd, Gilbert und Burghardt zum E3 Prijs"
Thor Hushovd (BMC) | Foto: ROTH

22.03.2012  |  (rsn) – Im BMC-Aufgebot für den E3 Prijs Harelbeke (23. März) stehen gleich drei Fahrer, die bereits auf das Podiums des belgischen Frühjahrsklassikers gefahren sind. Der Italiener Alessandro Ballan war im Jahr 2006 Zweiter, der Deutsche Marcus Burghardt belegte 2007 den dritten Rang und Greg Van Avermaet fuhr im Jahr darauf ebenfalls auf den dritten Platz.

Ebenfalls am Start stehen der Norweger Thor Hushovd, der aufgrund einer Grippe noch auf Mailand-San Remo verzichten musste, und der Belgier Philippe Gilbert, der am Samstag in der Cipressa gestürzt war. „Ich war die letzte Woche ziemlich krank und es war hart zu trainieren“, erklärte Hushovd. „Jetzt fühle ich mich wieder besser. Harelbeke wird ein Test, ob mein Körper wieder funktioniert. Außerdem brauche ich die Rennbelastung, um wieder auf meinen normalen Level im Hinblick auf Gent-Wevelgem am Sonntag zu kommen.

Das BMC-Aufgebot: Alessandro Ballan, Adam Blythe, Marcus Burghardt, Philippe Gilbert, George Hincapie, Thor Hushovd, Michael Schär, Greg Van Avermaet

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)