Neuer deutscher Continental-Rennstall startet 2012

Team Specialized Concept Store: Dem Nachwuchs eine Chance

Foto zu dem Text "Team Specialized Concept Store: Dem Nachwuchs eine Chance"
Hartmut Täumler | Foto: ROTH

22.12.2011  |  (rsn) – In Deutschland gibt es im Jahr 2012 ein neues Team mit Continental-Lizenz. Es hat seinen Sitz in Sulz am Neckar und trägt den Namen Specialized Concept Stores. Nach der Auflösung des Gerolsteiner-Rennstalls von Hans-Michal Holczer existierte drei Jahre lang in Schwaben keine professionelle Radmannschaft mehr, die Talente aus der Region wanderten ab. Das soll nun anders werden.

„Wir wollen, dass der Nachwuchs hier wieder eine Chance hat. Für junge Fahrer gab es kaum noch Entwicklungsmöglichkeiten“, erklärte Teammanager Hartmut Täumler. Der 61 Jahre alte Täumler ist seit 1990 beim württembergischen Radsportverband für die Nachwuchsarbeit zuständig und leitete von 2006 bis Ende 2008 das Team Ista, die U23-Mannschaft des damaligen Gerolsteiner-Rennstalls. Gemeinsam mit Gerolsteiner musste auch dessen Farm-Team zum Saisonende 2008 aufgelöst werden.

Täumler will in seiner neuen Mannschaft, die im Februar 2012 offiziell vorgestellt werden soll, aber nicht nur deutsche Talente fördern. Vier der insgesamt 15 Fahrer stammen aus dem Radsport-Entwicklungsland Aserbaidschan. Mit Tural Isgandorov hat das Team auch den Aserbaidschanischen Meister in seinen Reihen. Der Grund für die Verpflichung des Quartetts: Neben dem Radhersteller Specialized tritt die aserbaidschanische Ata Holding als Co-Sponsor auf.

Die elf anderen Fahrer stammen alle aus Süddeutschland. Nur zwei von ihnen sind älter als 20 Jahre alt. Die bekanntesten sind der Deutsche U23-Meister Fabian Schnaidt (Seven Stones) und Christoph Springer, der in den vergangenen Jahren für das griechische SP Tableware-Team fuhr.

Specialized Concept Store will sich zunächst auf Continental-Ebene etablieren. Der sportliche Fokus soll vor allem auf der Rad-Bundesliga, den Deutschen Meisterschaften und internationalen Rundfahrten liegen – zum Beispiel der in Aserbaidschan.

Das Specialized Concept Stores-Aufgebot für 2012: Emanuel Buchmann, Achim Burkart, Mike-Aaron Egger, Nikodemus Holler, Nico Knab, Jonas Koch, Thorsten Marth, Fabio Nappa, Fabian Schnaidt, Christoph Springer, Mario Vogt (alle Deutschland) Elchin Asadov, Tural Isgandorov, Ruslan Mustafayev, Aleksandr Surutkovic (alle Aserbaidschan)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine