Neuer Katjuscha-Kapitän beginnt Saison in Andalusien

Mentschow nennt Tour de France als Hauptziel für 2012

Foto zu dem Text "Mentschow nennt Tour de France als Hauptziel für 2012"
Denis Mentschow (Geox-TMC) fährt ab 2012 für das russische Katjuscha-Team.| Foto: ROTH

13.12.2011  |  (rsn) – Kurz nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum Katjuscha-Team hat sich Denis Mentschow zu seiner Saisonplanung 2012 geäußert. Nach Angaben der spanischen Website biciciclismo.com nannte der 33 Jahre alte Russe die Tour de France als sein Hauptziel. In diesem Jahr hatte Mentschows Geox-Team keine Einladung zur Frankreich-Rundfahrt erhalten. 2010 kam der Giro- und Vuelta-Sieger im Gesamtklassement auf den dritten Platz.

Der Katjuscha-Neuzugang wird bei der Andalusien-Rundfahrt Ende Februar in die Saison einsteigen. Danach folgen Paris-Nizza, die Katalonien-Rundfahrt, die Sarthe-Rundfahrt, die Tour de Romandie und als Tour-Generalprobe der Start beim Critérium du Dauphiné.

Nach der Frankreich-Rundfahrt will sich Mentschow dann entscheiden, ob er auch bei den Olympischen Spielen in London und bei der Vuelta a Espana starten wird.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine