Neuseeländer will Gold in London und einen Klassikersieg

Roulston bestätigt Wechsel zu RadioShack-Nissan

Foto zu dem Text "Roulston bestätigt Wechsel zu RadioShack-Nissan"
Hayden Roulston wechselt zu RadioShack-Nissan. | Foto: ROTH

27.10.2011  |  (rsn) – Der Neuseeländische Meister Hayden Roulston hat bestätigt, dass er in der kommenden Saison für das luxemburgische RadioShack-Nissan-Team fahren wird. Der 30-Jährige, der in den vergangenen beiden Jahren bei HTC-Highroad unter Vertrag stand, will sowohl auf der Straße und der Bahn erfolgreich sein und nannte die Frühjahrsklassiker und die Olympischen Spiele in London als seine großen Ziele für 2012.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann Roulston zwei Medaillen: Silber in der 4000 Meter Einerverfolgung und Bronze in der Mannschaftsverfolgung. Im Sommer 2012 will der Allrounder seiner Sammlung eine Goldmedaille hinzufügen. Zudem will Roulston als erster Neuseeländer überhaupt einen Frühjahrsklassiker gewinnen.

"(Teamchef) Johan Bruyneel weiß, dass ich sowohl auf der Straße als auch auf der Bahn große Träume habe und ich weiß, dass ich mit der Unterstützung des RadioShack-Nissan-Teams erfolgreich sein kann“, so Roulston, dem in diesem Jahr außer bei den Neuseeländischen Meisterschaften kein weiterer Sieg gelang.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)