Spart Riis für einen Berghelfer für Contador?

Steensen, Vandborg und Gustov müssen Saxo Bank verlassen

Foto zu dem Text "Steensen, Vandborg und Gustov müssen Saxo Bank verlassen"
Andre Steensen | Foto: ROTH

25.10.2011  |  (rsn) – Die beiden Dänen Andre Steensen und Brian Vandborg sowie der Ukrainer Volodymir Gustov haben nach dänischen Presseberichten von Saxo Bank-Sungard keine neuen Verträge erhalten und werden den dänischen Rennstall zum Jahresende verlassen müssen.

Der 24 Jahre alte Steensen hofft auf eine Rückkehr zu seinem alten Team Glud & Marstrand, wie er gegenüber Ekstrabladet.dk erklärte. Steensen fuhr bereits bis 2008 für den Drittdivisionär, bevor er zum Rennstall von Bjarne Riis in die erste Division des Radsports wechselte.

Feltet.dk berichtete, dass sich auch der 30 Jahre alte Vandborg und der 34-jährige Gustov verabschieden müssen. Vandborg war erst zu Saisonbeginn von Liquigas zu Saxo Bank zurückgekehrt, wo er bereits von 2004 bis 2006 unter Vertrag stand. Auch Gusto, ein weiterer der Neuzugänge dieses Jahres, absolvierte sein zweites Engagement bei Saxo Bank. Zuvor stand der Routinier schon von 2006 bis 2008 im Aufgebot des Rennstalls.

Erst vor wenigen Tagen hatte Riis erklärt, aus finanziellen Gründen seinem Star Alberto Contador für die kommende Saison keinen weiteren Berghelfer mehr an die Seite stellen zu können. Mit den aktuellen Personalien könnte Riis Platz in seinem Budget schaffen, um doch noch einen namhaften Kletterer zu verpflichten.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)