Team noch ohne Lizenz, Sponsor kündigt Ausstieg an

Mentschow vor Abschied von Geox-TMC

Foto zu dem Text "Mentschow vor Abschied von Geox-TMC"
Denis Mentschow (Geox-TMC) | Foto: ROTH

22.10.2011  |  (rsn) – Nachdem der Sponsor Geox am Freitag zum Saisonende 2012 seinen Ausstieg angekündigt und sein Team zudem noch keine Lizenz für das kommende Jahr erhalten hat, plant Giro- und Vuelta-Gewinner Denis Mentschow seinen Abgang beim spanischen Zweitdivisionär Geox-TMC.

Gegenüber Velolive bestätigte der 33-jährige Russe, der erst zu Saisonbeginn zum Rennstall des Schweizers Mauro Gianetti gestoßen war, dass er mit mehreren Teams in Verhandlungen stehe. Dazu gehöre aber nicht Katjuscha, wie Mentschow erklärte. Der Rundfahrtspezialist war in den vergangenen Jahren immer wieder mit dem künftig von Hans-Michael Holczer geleiteten russischen ProTeam in Verbindung gebracht worden. Mentschow fuhr von 2005 bis Ende 2010 für den niederländischen Rabobank-Rennstall. In dieser Zeit gewann er zweimal die Vuelta a Espana (2005, 2007) sowie den Giro d'Italia (2009) und wurde zweimal Dritter der Tour de France (2008, 2010).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)