Niederländer will sich bei größeren Rennen beweisen

Hooghiemster wechselt zu NSP

Foto zu dem Text "Hooghiemster wechselt zu NSP"
Das Team NSP bekommt Verstärkung aus den Niederlanden | Foto: ROTH

15.10.2011  |  (rsn) - Der deutsche Continental Team NSP hat sich für die kommende Saison mit dem Niederländer René Hooghiemster (Ubbink) verstärkt. Dies gab der 25-Jährige auf seiner Homepage bekannt.

"Um mich auch bei größeren Rennen beweisen zu können, war dieser Schritt nötig. Ich bin mir sicher, dass ich noch Potential nach oben habe", sagte Hooghiemster.

In der laufenden Saison gewann der Niederländer eine Etappe der Tour du Loir et Cher (Kat. 2.2) und trug dort drei Tage das Führungstrikot. Beim Memorial Arna Wallard (Kat. 1.2) belegte er Rang zwei.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)