Franzose kommt von RadioShack

Lequatre wird neuer Kapitän bei Bretagne-Schuller

Foto zu dem Text "Lequatre wird neuer Kapitän bei Bretagne-Schuller"
Geoffroy Lequatre wechselt Ende des Jahres von RadioShack zum französischen Zweitdivisionär Bretagne-Schuller. | Foto: ROTH

11.10.2011  |  (rsn) – Geoffroy Lequatre wechselt Ende des Jahres von RadioShack zum französischen Zweitdivisionär Bretagne-Schuller. Wie die französische Website sportbreizh.com meldete, hätten Fahrer und Team bereits eine prinzipielle Abmachung getroffen. „Wir werden jetzt noch die Details klären“, sagte Teammanager Joël Blévin. Lequatre ist nach dem ehemaligen Französischen Meister Dimitri Champion (Ag2R) die zweite prominente Neuverpflichtung des Rennstalls.

"Mit Dimitri Champion und Geoffroy Lequatre können wir auf zwei talentierte und erfahrene Profis bauen. Das wird ideal für die Entwicklung unserer jungen bretonischen Fahrer sein“, sagte Blévin.

Lequatre wurde 2004 bei Crédit Agricole Profi. Ende 2005 wechselte er zu Cofidis, von 2007 bis Ende 2008 fuhr er für Agritubel. Anfang 2010 verpflichtete ihn RadioShack. 2008 gewann Lequatre die Tour of Britain, in dieser Saison wurde er bei den französischen Meisterschaften Dritter im Straßenrennen, dazu kamen unter anderem Platz neun bei der Österreich-Rundfahrt und am Sonntag Rang sieben bei Paris-Tours.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)