Grünes Licht auch für Sastre

Cervélo: Haussler, Klier und Hushovd im Tour-Aufgebot

Foto zu dem Text "Cervélo: Haussler, Klier und Hushovd im Tour-Aufgebot"
Für Heinrich Haussler (Cervélo TestTeam) Foto: ROTH

21.06.2010  |  (rsn) – Mit den beiden Deutschen Heinrich Haussler und Andreas Klier sowie dem Norweger Thor Hushovd wird das Cervélo TestTeam bei der Tour de France antreten. Im neunköpfigen Aufgebot, das der Schweizer Zweitdivisionär am Montagnachmittag bekannt gab, steht auch der Spanier Carlos Sastre, dessen Start lange Zeit unsicher war. Der Toursieger von 2008 laborierte nach Stürzen beim Giro d’Italia wochenlang an einer Rückenverletzung und erhielt jetzt erst Grünes Licht.

Auch Haussler und Hushovd, der bei der Tour sein Grünes Trikot des besten Sprinters verteidigen will, waren nach Stürzen im Frühjahr wochenlang verletzt. Haussler zog sich bei einem weiteren Sturz auf der 4. Etappe der Tour de Suisse in der vergangenen Woche eine tiefe Fleischwunde am Arm zu, die mit mehreren Stichen genäht werden musste.

„Wir sind glücklich, viele exzellente Fahrer zu haben, die in guter Form und bereit für die Tour sind”, kommentierte Teamchef Joop Alberda die Auswahl. Sechs der neun Starter waren bereits bei der vergangenen Tour dabei: Neben Hausssler, Klier, Hushovd und Sastre noch der Australier Brett Lancaster und der Ukrainer Volodimir Gustov.

Das Tour-Aufgebot des Cervélo TestTeams: Xavier Florencio, Volodimir Gustov, Heinrich Haussler, Jeremy Hunt, Thor Hushovd, Andreas Klier, Ignatas Konovalovas, Brett Lancaster, Carlos Sastre

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)