Neue Sportliche Leitung

Cervelo TestTeam holt Zemke, Maucher und van Poppel

Foto zu dem Text "Cervelo TestTeam holt Zemke, Maucher und van Poppel"

Jens Zemke

Foto: ROTH

12.09.2008  |  (rsn) - Das Cervélo TestTeam treibt seine Personalplanungen für die Saison 2009 weiter voran. Mit dem Niederländer Jean Paul van Poppel und dem Deutschen Jens Zemke nahm das neue ProConti-Team zwei Sportliche Leiter unter Vertrag. Zudem verstärkt Theo Maucher, bisher beim Team Gerolsteiner unter Vertrag, den administrativen Bereich des Teams.

Der 45-jährige van Poppel engagierte sich seit seinem Rücktritt als Profi aus dem Leistungssport im Frauen-Radsport und war in den letzten Jahren Team Manager und Sportlicher Leiter des niederländischen Teams Flexpoint. Der 41-jährige Zemke, ebenfalls Ex-Profi, war nach seiner Karriere ab 2002 für das Frauen-Team der Equipe Nürnberger Versicherungen als Trainer und Sportlichen Leiter verantwortlich.

„Für mich ist der Wechsel zum Cervélo TestTeam ein weiterer Schritt nach vorne",sagte Zemke. „Durch dieses Engagement geht für mich ein Traum in Erfüllung, einmal beim Aufbau eines Weltklasse-Teams mitzuwirken.“

Im administrativen Bereich wird Theo Maucher, der bisherige Team-Koordinator und Sportliche Leiter vom Team Gerolsteiner, die Leitung übernehmen. Der 49-jährige Deutsche ist von der Team-Philosophie überzeugt: “Ich freue mich sehr, dass ich zum Aufbau eines neuen Teams beitragen darf, bei welchem der sportliche Erfolg nicht über allem steht. Das ist die Zukunft des Radsports.“

„Mit Jean Paul van Poppel, Jens Zemke und Theo Maucher konnten wir unsere Wunschkandidaten gewinnen, welche zu 100 Prozent hinter dem Konzept des Cervélo TestTeams stehen,“ erläuterte Geschäftsführer Thomas Campana: “Wir freuen schon jetzt auf die Zusammenarbeit und sind davon überzeugt, dass dieses Team Erfolg haben wird.“

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine