Zweitdivisionär noch spät am Transfermarkt aktiv

Vorarlberg-Corratec angelt sich Siedler und Van Huffel

Foto zu dem Text "Vorarlberg-Corratec angelt sich Siedler und Van Huffel"

Sebastian Siedler

Foto: ROTH

19.02.2009  |  (rsn) – Team Vorarlberg-Corratec hat nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Leipziger Sebastian Siedler sowie den Belgier Wim van Huffel verpflichtet. Das gab der österreichische Zweitdivisionär am Donnerstag bekannt.

Der 29-jährige Van Huffel stand in den vergangenen vier Jahren beim belgischen ProTour-Rennstall Silence-Lotto unter Vertrag stand. Der kletterstarke Rundfahrtspezialist wurde beim Giro d’Italia 2005 Elfter und fuhr Spitzenplatzierungen bei der Dauphiné Libéré, der Deutschland Tour oder der Österreich-Rundfahrt ein. Bei Vorarlberg-Corratec soll er die Kapitänsrolle übernehmen. "In Belgien gibt es am Berg keinen besseren als ihn. Auch bei schweren Eintagesrennen kann er vorne mitfahren", kommentierte Teammanager Thomas Kofler die hochkarätige Neuverpflichtung.

Der 31 Jahre alte Siedler, der in der vergangenen Saison für den niederländischen Zweitdivisionär Skil-Shimano fuhr, soll im Sprint die Lücke schließen, die der Weggang von Olaf Pollack hinterlassen hat. Seine größten Erfolge feierte der ehemalige Wiesenhof- und Milram-Fahrer mit Etappensiegen bei der Bayern-Rundfahrt 2007, der Friedensfahrt 2004 und im letzten Jahr mit dem Gewinn der Tour de Picardie. Kofler: "Ein weiterer Mann mit ProTour-Erfahrung. Mit Haselbacher, Weissinger, Musiol und ihm sind wir im Sprint stark aufgestellt."

Zudem gab das Team bekannt, dass es eine Einladung zum deutschen Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt City Loop (ehemals "Rund um den Henninger Turm") am 1. Mai erhalten hat.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Midden-Brabant Poort Omloop (1.2, NED)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)