Zum zweiten Mal in Folge

CSC gewinnt ProTour-Teamwertung

09.10.2006  |  (Ra) - Eine starke Vorstellung lieferte Team CSC bei Paris-Tours, dem vorletzten ProTour-Rennen der Saison. In einem dramatischen Finale reichte es für Kurt-Asle Arvesen und Stuart O'Grady zwar nicht zum Sieg. Als Zweiter (Arvesen) und Dritter (O’Grady) sorgten sie aber dafür, dass CSC zum zweiten Mal in Folge die ProTour-Teamwertung gewinnt.

Vor der abschließenden Lombardei-Rundfahrt führt der dänische Rennstall uneinholbar mit 37 Punkten Vorsprung auf Caisse d’Epargne, dem Team von ProTour-Gesamtsieger Alejandro Valverde. Dritter ist das niederländische Rabobank-Team, die deutschen Rennställe folgen auf den Plätzen sechs (Gerolsteiner) und acht (T-Mobile). Das deutsch-italienische Team Milram folgt auf dem 20. und damit letzten Platz..

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine