500.000 an der Strecke

Deutschland-Tour kommt bei den Fans an

03.08.2006  |  (Ra) - Allen Dopingskandalen und der wechselhaften Witterung zum Trotz scheint die Deutschland- Tour 2006 bei den Zuschauern gut anzukommen. Wie der Veranstalter heute meldete, jubelten auf dem gestrigen knapp 200 km langen Streckenabschnitt von Düsseldorf nach Bielefeld nach offiziellen Schätzungen rund 500.000 Menschen dem Fahrerfeld zu.

"Das war gestern definitiv die bestbesuchte Deutschland Tour-Etappe seit Wiedereinführung der Veranstaltung im Jahr 1999", konstatierte Robert Püstow, Leiter der Werbekarawane. Auch mit der TV-Quote sind die Veranstalter zufrieden. "Mit durchschnittlich 1,15 Mio. Zuschauern beim Prolog lagen wir nahezu auf dem Niveau des Vorjahres“, sagte Christian Hinzpeter, Kommunikationsdirektor der Deutschland Tour. „Auf der ersten Etappe konnten mit 1,07 Mio. im Durchschnitt und 1,40 Mio. in der Spitze die Werte aus 2005 sogar übertroffen werden."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)