Aufgebot für Paris-Nizza benannt

Liberty Seguros setzt auf die Jugend

Von Matthias Seng

02.03.2006  |  Liberty Seguros wird mit einem “Team der Zukunft” beim ersten ProTour-Rennen Paris-Nizza antreten. Die drei Aspiranten auf das Gesamtklassement, Alberto Contador, Andrey Kashechkin und Luis León Sánchez sind alle jünger als 25 Jahre, genauso wie Sprinter Allan Davis, der bei den Flachetappen für Siege des spanischen ProTour-Teams sorgen soll. Jüngster Fahrer ist aber der Spanier José Antonio Redondo, der am ersten Tag der „Fahrt in die Sonne“ seinen 20. Geburtstag feiern wird.

Das Liberty Seguros-Aufgebot:

Alberto Contador, Andrey Kashechkin, Luis León Sánchez, Allan Davis, Daniel Navarro, Sergio Paulinho, José Antonio Redondo

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)