GP Internacional Costa Azul

Degano besiegt McEwen

Von Matthias Seng

11.02.2006  |  Enrico Degano vom Zweitdivisionsteam Barloworld hat die zweite Etappe des GP Internacional Costa Azul in Portugal gewonnen. Der 29 jährige Italiener bezwang nach 189,4 Kiloemtern von Alcochete nach Montijo im Massensprint Robbie Mcewen (Davitamon-Lotto). Dritter wurde Deganos Teamkollege Giosue Bonomi, Vierter der Österreicher Bernhard Eisel (Française Des Jeux ).

In der Gesamtwertung führt McEwen mit elf Sekunden Vorsprung vor Eisel und 13 vor Bonomi.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine