Mittelmeer-Rundfahrt

Dessel ist der lachende Vierte

Von Matthias Seng

11.02.2006  |  Cyril Dessel (AG2R) hat die 4. Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt über 91 Kilometer von Saint- Laurent- du-Var nach Menton gewonnen. Der 31 jährige Franzose siegte im Sprint einer vierköpfigen Ausreißergruppe, die im Ziel 35 Sekunden Vorsprung vor dem Hauptfeld hatte.

Zweiter wurde Italiener Rinaldo Nocentini (Acqua Sapone) vor dem Russen Alexandre Botcharov (Credit Agricole). Mit seinem Sieg übernahm Dessel auch die Führung in der Gesamtwertung. Auf Platz zwei folgt Botcharov mit drei Sekunden Rückstand, Dritter ist der Italiener Pietro Caucchioli (Credit Agricole).

Heute steht die fünfte Etappe über 122 Kilometer von La-Londe nach Les Maures und Hyeres auf dem Programm.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine