Form ist gut

Ullrich sagt WM zu

Von Pit Weber

22.09.2004  |  Jetzt ist es raus! Jan Ullrich fährt zur WM. Das hatte sich nach den Ergebnissen des letzten Wochenendes angedeutet, wo der T-Mobile-Kapitän beim „Giro del Lazio“ einen beachtlichen 3. Platz belegt hatte.

“Ich werde an den Weltmeisterschaften in Verona teilnehmen. Die Rennen in Italien haben mir gezeigt, dass meine Form gut ist. Ich bin bereit für die WM“, verkündet Ullrich die Nachricht, auf die alle Fans gewartet haben.

Der Magenta-Star wird am 28. September in Bardolino am Gardasee im Zeitfahren und am 3. Oktober im Straßenrennen auf dem Kurs in Verona starten. . Ullrich: „Ich fühle mich stark genug und werde mein Bestes geben.“

An Verona hat er gute Erinnerungen. 1999 gewann er im Zeitfahren seinen ersten von zwei Titeln. Im Straßenrennen auf der fast identischen Strecke war er Siebter geworden. In diesem Jahr soll der Kurs noch etwas schwieriger sein, weil einige flache Passagen entfallen sind.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)