Tour of Britain

Boonen im Sprint der Schnellste

Von Matthias Seng

03.09.2004  |  Tom Boonen (Quick.Step Davitamon) hat die dritte Etappe der der Tour of Britain über 192 Kilometer von Bakewell nach Nottingham gewonnen. Der 23 Jahre alte Belgier setzte sich im Massensprint gegen Paride Grillo (Ceramiche Panaria) und Julian Dean (Credit Agricole) durch. In der Gesamtwertung gab es keine Änderung. Hier führt weiterhin der Kolumbianer Mauricio Ardila (Chocolade Jacques) vor dem Franzosen Eric Leblacher (Credit Agricole und dem Belgier Nick Nuyens (Quick.Step Davitamon). Als bester deutscher Fahrer liegt Rolf Aldag (T-Mobile) mit 20 Sekunden Rückstand auf dem 29. Platz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)