Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Oktober

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Oktober"
Das Peloton beim Giro d`Italia 2020 | Foto: Cor Vos

23.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 19/21, 253km

Die Strecke: Morbegno - Asti, nahezu tellerflache Etappe, dafür aber über eine Mammutdistanz. Sind die Sprinter noch frisch genug? Ansonsten eine Angelegenheit für die Ausreißer -> Zum Profi:

Die Favoriten: Arnaud Demare (Groupama - FDJ), Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Thomas De Gendt (Lotto Soudal)

Stand vor der Etappe: 1 Wilco Kelderman (Sunweb)  2. Jai Hindley (Sunweb) +0:12, 3. Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) +0:15

Zur Startliste:

Vuelta a Espana (2.UWT), Etappe 4/18, 192km
Die Strecke: Garray.Numancia - Ejea de los Caballeros, erste Sprinteretappe, weitestgehend flaches Terrain -> Zum Profil:

Die Favoriten: Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step), Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe)

Stand vor der Etappe: 1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma), 2. Dan Martin (Israel Start-Up Nation) +0:05, 3. Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) +0:13

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine