Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Oktober

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Oktober"
Das Peloton beim Giro d`Italia 2020 | Foto: Cor Vos

22.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 18/21, 207km

Die Strecke: Pinzolo - Laghi di Cancano, nächste schwere Bergetappe (5400 Höhenmeter) mit dem Hofmahdjoch (1. Kat), den Stilfsterjoch (Ehrenkategorie) sowie der Schlusssteigung zum Torri di Fraele (1. Kat), dessen Kuppe zwei Kilometer vor dem Ziel erreicht wird -> Zum Profil:

Die Favoriten: Wilco Kelderman (Sunweb), Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo), Domenico Pozzovivo (NTT)

Stand vor der Etappe: 1. Joao Almeida (Deceuninck - Quick-Step), 2. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:17, 3. Jai Hindley (Sunweb) +2:58

Zur Startliste:

Vuelta a Espana (2.UWT), Etappe 3/18, 173km
Die Strecke: Lodosa - La Laguna Negra de Vinuesa, relativ flache Etappe, allerdings mit einer Bergankunft der 1. Kategorie. Der letzte Kilometer ist mit im Schnitt 10 Prozent sehr steil -> Zum Profil:

Die Favoriten: Primoz Roglic (Jumbo - Visma), Enric Mas (Movistar), Richard Carapaz (Ineos Grenadiers)

Stand vor der Etappe: 1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma), 2. Dan Martin (Israel Start-Up Nation) +0:09, 3. Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) +0:11

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine