Ergebnismeldung 74. Vuelta a Espana

Madrazo gewinnt erste Bergankunft, Lopez wieder in Rot

Foto zu dem Text "Madrazo gewinnt erste Bergankunft, Lopez wieder in Rot"
Angel Madrazo (Burgos - BH) hat die erste Bergankunft der 74. Vuelta a Espana gewonnen. | Foto: Cor Vos

28.08.2019  |  (rsn) - Angel Madrazo (Burgos - BH) hat die erste Bergankunft der 74. Vuelta a Espana für sich entschieden. Der 31-jährige Spanier setzte sich auf der 5. Etappe über 171 Kilometer von L’Eliana zum Alto de Javalambre am dortigen Observatorium aus der dreiköpfigen Gruppe des Tages heraus durch und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. Rang zwei ging mit zehn Sekunden Rückstand an Madrazos niederländischen Teamkollegen Jetse Bol (Burgos - BH), Dritter wurde mit José Herrada (Cofidis / +0:22) ein weiterer Spanier.

Als Tagesvierter holte sich der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana / +0:47) nach drei Tagen das Rote Trikot des Spitzenreiters von Nicolas Roche (Sunweb) zurück. Der Ire konnte im oberen Teil des elf Kilometer langen Schlussanstiegs dem Tempo der Favoriten nicht mehr folgen. Rang fünf belegte Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar) vor dem Giro-Dritten Primoz Roglic (Jumbo - Visma).

Im Gesamtklassement liegt der 25-jährige Lopez, der auch seine Führung in der Nachwuchswertung behauptete, nun 14 Sekunden vor dem neuen Gesamtzweiten Roglic und 23 Sekunden vor Nairo Quintana (Movistar), der im Schlussanstieg einer Attacke von Teamkollege Valverde nicht folgen konnte und Tagssiebter wurde. Der 39-jährige Valverde (+0:28) rückte auf Rang vier vor, Roche fiel auf die fünfte Position zurück. Bora-hansgrohe-Kapitän Rafal Majka verbesserte sich als Etappenelfter auf den achten Gesamtrang (+1:18). Mit seinem dritten Karrieresieg baute Madrazo auch seine Führung in der Bergwertung aus.

Tageswertung:
1. Angel Madrazo (Burgos - BH)
2. Jetse Bol (Burgos - BH) +0:10
3. José Herrada (Cofidis) +0:22
4. Miguel Angel Lopez (Astana) +0:47
5. Alejandro Valverde (Movistar) +0:59
6. Primoz Roglic (Jumbo - Visma)s.t.
7. Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) + 1:29
8. Nairo Quintana (Movistar) +1:41
9. Sepp Kuss (Jumbo - Visma) s.t.
10. Esteban Chaves (Mitchelton - Scott) +1:46

Gesamtwertung:
1. Miguel Angel Lopez (Astana)
2. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) +0:14
3. Nairo Quintana (Movistar) +0:23
4. Alejandro Valverde (Movistar) +0:28
5. Nicolas Roche (Sunweb) +0:57
6. Rigoberto Uran (EF Education First) +0:59
7. Esteban Chaves (Mitchelton - Scott) +1:17
8. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) +1:18
9. Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) +1:49
10. Wilco Kelderman (Sunweb) +1:50

Punktewertung:
1. Sam Bennett (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1. Angel Madrazo (Burgos - BH)

Nachwuchswertung:
1. Miguel Angel Lopez (Astana)

Teamwertung:
1. Movistar

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)