Ergebnismeldung 102. Giro d’Italia

Peters feiert ersten Profisieg, Carapaz verteidigt Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Peters feiert ersten Profisieg, Carapaz verteidigt Rosa Trikot"
Nans Peters (AG2R) hat die 17. Etappe des Giro d´Italia gewonnen. | Foto: Cor Vos

29.05.2019  |  (rsn) - Nans Peters (AG2R) hat auf der 17. Etappe des 102. Giro d’Italia seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 25-jährige Franzose setzte sich über 181 Kilometer zwischen Commezzadura und Anterselva/Antholz im dortigen Biathlonstadion als Solist mit 1:34 Minuten Vorsprung auf den Kolumbianer Esteban Chaves (Mitchelton - Scott) durch.

Im Sprint der ersten Verfolgergruppe sicherte sich der Italiener Davide Formolo (Bora - hansgrohe) mit 1:51 Minuten Rückstand den dritten Platz vor dem Letten Krists Neilands (Israel Cycling Academy) und seinem Landsmann Fausto Masnada (Androni - Sidermec).

Richard Carapaz (Movistar) verteidigte an seinem 26. Geburtstag nicht nur sein Rosa Trikot, sondern baute seinen Vorsprung gegenüber seinen schärfsten Rivalen Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) und Primoz Roglic (Jumbo - Visma) sogar um einige Sekunden aus. Der Gesamtvierte Mikel Landa (Movistar) machte mit einer späten Attacke aus dem Feld heraus ebenfalls Zeit gut.

Giulio Ciccone (Trek - Segafredo) führt weiter souverän die Bergwertung an, Arnaud Demare (Groupama - FDJ) bleibt im Punktetrikot, Miguel Angel Lopez (Astana) behält das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers, Movistar führt unverändert die Teamwertung an.

Tageswertung:
1. Nans Peters (AG2R)
2. Esteban Chaves (Mitchelton - Scott) +1:34
3. Davide Formolo (Bora - hansgrohe) +1:51
4. Krists Neilands (Israel Cycling Academy) s.t.
5. Fausto Masnada (Androni - Sidermec)
6. Tanel Kangert (EF Education First) +2:02
7. Valerio Conti (UAE Team Emirates) +2:08
8. Gianluca Brambilla (Trek - Segafredo) s.t.
9. Chris Hamilton (Sunweb) +2:22
10. Andrea Vendrame (Androni - Sidermec) +2:34

Gesamtklassement:
1. Richard Carapaz (Movistar)
2. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) +1:54
3. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) +2:16
4. Mikel Landa (Movistar) +3:03
5. Bauke Mollema (Trek - Segafredo) + 5:07
6. Miguel Angel Lopez (Astana) +6:17
7. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) + 6:48
8. Simon Yates (Mitchelton - Sott) +7:13
9. Pavel Sivakov (Ineos) +8:21
10. Davide Formolo (Bora - hansgrohe) +8:59

Bergwertung:
1. Giulio Ciccone (Trek - Segafredo)

Punktewertung:
1. Arnaud Demare (Groupama - FDJ)

Nachwuchswertung:
1. Miguel Angel Lopez (Astana)

Teamwertung:
1. Movistar

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)