Onboard-Video von der Königin der Klassiker

Mittendrin im Chaos des Pelotons bei Paris-Roubaix

Foto zu dem Text "Mittendrin im Chaos des Pelotons bei Paris-Roubaix"
Das Peloton auf dem Pavé. | Foto: Cor Vos

16.04.2019  |  (rsn) - Es ist eines der chaotischsten Rennen der Welt - zumindest heißt es das immer. Doch auf den normalen TV-Bildern lässt sich das meist nur erahnen. Die ASO gewährt nun aber mit Hilfe von Onboard-Kamera-Bildern in einem 99-sekündigen Clip auf Twitter einen Einblick ins Geschehen auf dem Pavé mitten im Peloton und auch bei der Erstversorgung von Defekten.

Auf diese Weise bekommt man ein etwas besseres Gefühl dafür, wie kompliziert es ist, Paris-Roubaix zu fahren. Denn es geht dabei um weit mehr als die an sich schon beeindruckenden Zahlen: 257 Kilometer, 54 Kilometer Kopfsteinpflaster.

Hier gibt es das Video:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)