Viviani gelingt Auftakt nach Maß

Highlight-Video der 1. Etappe der Tour Down Under

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 1. Etappe der Tour Down Under"
Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) | Foto: Cor Vos

15.01.2019  |  (rsn) - Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) ist mit einem imponierend herausgefahrenen Sieg in die 21. Tour Down Under gestartet. Der Italienische Meister ließ nach 129 Kilometern von North Adelaide nach Port Adelaide im Massensprint den Heidelberger Maximilian Walscheid (Sunweb) und seinen Landsmann Jakub Mareczko (CCC Team) deutlich hinter sich und übernahm auch die Führung im Gesamtklassement der sechstägigen Rundfahrt.

Den überzeugenden Auftritt der jungen deutschen Sprinter komplettierte Phil Bauhaus (Bahrain - Merida) auf Rang vier, wogegen der dreimalige Weltmeister Peter Sagan (Bora - hansgrohe) als Achter hinter den Erwartungen zurückblieb. Noch schlechter erging es Caleb Ewan (Lotto Soudal), der nach seinem Sieg am Sonntag beim Kriterium in Adelaide diesmal keine Rolle spielte und nur Rang 23 belegte.

Das Highlight-Video der 1. Etappe der Tour Down Under:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta Ciclista a la Región (1.1, ESP)
  • Tour de la Provence (2.1, FRA)
  • Colombia 2.1 (2.1, COL)
  • Tour of Oman (2.HC, OMN)