Transfermarkt Männer

Gerard wird Sportdirektor von Greipel, Leopard mit zwei Neuen

Foto zu dem Text "Gerard wird Sportdirektor von Greipel, Leopard mit zwei Neuen"
Arnaud Gerard wird nach seinem Rücktritt als Fahrer dem Team Fortuneo-Samsic als Sportdirektor erhalten bleiben. | Foto: Cor Vos

13.11.2018  |  (rsn) - Arnaud Gerard wird nach seinem Rücktritt als Fahrer dem Fortuneo-Samsic-Team erhalten bleiben und künftig beim französischen Zweitdivisionär die Rolle eines Sportdirektors übernehmen. Das teilte das neue Team von André Greipel und Robert Wagner auf seiner Internetseite mit. Der 34-jährige Bretone wurde 2005 bei der Equipe La Française des Jeux Profi und wechselte 2013 zu seinem aktuellen Rennstall, der damals noch Bretagne - Séché Environnement hieß. In seiner Karriere gewann Gerard zwei Rennen: 2008 La Poly Normande und sieben Jahre später eine Etappe der Tour du Poitou Charentes.

+++

Das luxemburgische Kontinental-Team Leopard hat Colin Heiderscheid und Misch Leyder unter Vertrag genommen. Die beiden Luxemburger unterschrieben für je ein Jahr. Der 20-jährige Heiderscheid fuhr 2018 für das deutsche Kontinental-Team Dauner, der ein Jahr jüngere Leyder, jüngerer Bruder von seinem künftigen Teamkollegen Pit Leyder, nimmt sein erstes Jahr in der dritten Division in Angriff.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine