Ergebnismeldung 2. Gree-Tour of Guangxi

Groenewegen gewinnt Auftakt vor Walscheid, Ackermann Vierter

Foto zu dem Text "Groenewegen gewinnt Auftakt vor Walscheid, Ackermann Vierter"
Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) hat den Auftakt der Tour of Guangxi gewonnen. | Foto: Cor Vos

16.10.2018  |  (rsn) - Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) hat den Auftakt der 2. Gree-Tour of Guangxi gewonnen. Der 25-jährige Niederländer ließ am Dienstag auf einem Rundkurs in Beihai nach 107,4 Kilometern im Sprint den Heidelberger Max Walscheid (Sunweb) und den Niederländer Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors) hinter sich. Der Deutsche Meister Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) wurde Vierter.

Mit seinem 14. Sieg in dieser Saison übernahm Groenewegen auch die Führung in der Gesamtwertung des letzten WorldTour-Rennens des Jahres, das am Sonntag endet. Mit zwei Sekunden Rückstand belegt der Schweizer Silvan Dillier (Ag2R) den zweiten Platz vor Walscheid (+0:04) und Jakobsen (+0:06).

Tageswertung:
1. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
2. Max Walscheid (Sunweb) s.t.
3. Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors)
4. Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe)
5. Matteo Trentin (Mitchelton-Scott)
6. Reinardt Janse van Rensburg (Dimension Data)
7. Arnaud Démare (Groupama FDJ)
8. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo)
9. Enzo Wouters (Lotto Soudal)
10. Clement Venturini (Ag2R)

Gesamtwertung:
1. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
2. Silvan Dillier (Ag2R) +0:02
3. Max Walscheid (Sunweb) +0:04
4. Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors) +0:06
5. Andrey Grivko (Astana) s.t.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine