Anzeige
Anzeige
Anzeige

Radsportverein in Hannover

Radsportgemeinschaft Hannover

Art des Vereins: Radsportverein
Ort: 30xxx Hannover
Land: Deutschland
   
Ansprechpartner: Geschäftsstelle Detlef Wachsmuth, Felix Paul etc.
Telefon: 0511/413599
Telefax: 0511/413599
E-Mail: rennsport@radsportgemeinschaft-hannover.de
Homepage: http://www.radsportgemeinschaft-hannover.de/
   
Jedermann & RTF: Training mit Jedermann-/RTF-Teilnahmen
Straßenrennsport: Regelm. Training mit Trainer
Bahnradsport: Regelm. Training mit Trainer
Mountainbike: Regelm. Training ohne Trainer
Trial: Kein regelmäßiges Training
 
Trainingszeiten Sommerhalbjahr: Dienstag: 18:30 Uhr spezifisches Straßentraining Mittwoch: 18 Uhr Bahnrenntraining (Bahnräder vom Verein vorhanden), 17:30 Uhr Uniradsport Straße Donnerstag: Treffpunkte 17:30/18:15 Wettkampforientiertes Straßentraining Freitag: Treffpunkte 16:30/18:00 Uhr Hildesheimer Sommerbahn mit gemeinsamer Anfahrt (alles auf Straßenrennrädern) Samstag/Sonntag: Radrennen, Training oder RTF, MTB und Wanderfahrten Winterhalbjahr: Mittwoch: 18 Uhr parallel Straßentraining in der Gruppe mit Licht und Hallentraining Samstag: 13 Uhr Straßentraining Sonntag: parallel 10 Uhr Straßentraining, 11 Uhr MTB Treffen Sowie Crossrennen und CTFs am Wochenende
 Aktivitäten Jeden 1. und 3. Freitag im Monat Vereinsabend um 20 Uhr Veranstaltungen: RTF – Durch das Calenberger Land CTF – „Rund um den Annaturm“ im Deister Crossrennen an der Ihme im Rahmen des Stevens-Cup Vereinsmeisterschaft Sommerfest Saisonabschlussfeier/Siegerehrung (im November) Jahreshauptversammlung
Bemerkungen In der Radsportgemeinschaft Hannover e.V. werden alle Rennsportbereiche -Straße, Bahn, MTB und Cross- ausgeübt. Fahrer gibt es hauptsächlich in der Elite- und Mastersklasse, die im Radsport ab dem 41. Lebensjahr beginnt. Derzeit gibt es zwei weibliche und neun männliche lizensierte Elitefahrer, elf ebenfalls in der Eliteklasse startberechtigte Senioren 2, sowie drei Senioren 3-4 und einen Schülerfahrer. Dazu kommt noch ein großer Pool an derzeit nicht lizensierten Sportlern mit denen sich diverse Hobby und Jedermannrennen bestreiten lassen. Wir freuen uns über jeden weiteren Mitstreiter! Gestartet wird bei Straßen- und Rundstreckenrennen im gesamten norddeutschen Raum, bei Bahnrennen hauptsächlich auf der Hannoverschen Holzlattenbahn sowie der Hildesheimer Asphaltpiste und im Winter bei den immer mehr werdenden Crossrennen. Wer sich für den Einstieg in den Radrennsport interessiert, bekommt bei der RSG neben motivierten Trainingspartnern auch fachkundige Einweisung in das radsportspezifische Konditions- und Techniktraining. Bahnräder stehen zur Verfügung. Kommt einfach mal beim Training vorbei und lernt uns kennen. Mit uns ist Spaß und eine radsportspezifische Verbesserung garantiert!
 
Für die oben genannten Angaben ist der jeweilige Verein verantwortlich. Radsport aktiv übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit.
 
Anzeige
VEREIN HINZUFÜGEN/BEARBEITEN
Sie möchten Ihren Verein bei Radsport-News.com vorstellen oder Angaben ändern?

Verein bearbeiten

Anzeige