Ergebnismeldung 98. Giro d`Italia

Formolo Solosieger, Clarke im Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Formolo Solosieger, Clarke im Rosa Trikot"
Davide Formolo (Cannondale Garmin) gewinnt die 4. Etappe beim Giro d`Italia| Foto: Cor Vos

12.05.2015  |  (rsn) - Davide Formolo (Cannondale Garmin) hat die 4. Etappe beim Giro d`Italia gewonnen. Der Italiener setzte sich auf dem anspruchsvollen 150 Kilometer langen Teilstück von Chiavari nach La Spezia als letzter verbliebener Fahrer einer großen Ausreißergruppe als Solist durch und feierte den größten Erfolg seiner Karriere.

Mit 22 Sekunden Rückstand entschied der Australier Simon Clarke (Orica GreenEdge) den Sprint der Favoritengruppe für sich und übernahm dadurch auch das Rosa Trikot von seinem Landsmann und Teamkollegen Michael Matthews.

Tageswertung:
1. Davide Formolo (Cannondale Garmin)
2. Simon Clarke (Orica GreenEdge) +0:22
3. Jonathan Monsalve (Southeast)
4. Giovanni Visconti (Movistar)
5. Johan Esteban Chavez (Orica GreenEdge)
6. Fabio Aru (Astana)
7. Amael Moinard (BMC)
8. Dario Cataldo (Astana)
9. Alberto Contador (Tinkoff Saxo)
10. Richie Porte (Sky)

Gesamtwertung:
1. Simon Clarke (Orica GreenEdge)
2. Johan Esteban Chaves (Orica GreenEdge) +0:10
3. Roman Kreuziger (Tinkoff Saxo) +0:17
4. Alberto Contador (Tinkoff Saxo)
5. Fabio Aru (Astana) +0:23
6. Dario Cataldo (Astana)
7. Giovanni Visconti (Movistar) +0:29
8. Amael Moinard (BMC) +0:31
9. Davide Formolo (Cannondale Garmin) +0:31
10. Richie Porte (Sky) +0:37

Ausführliche Meldung folgt

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)