Ergebnismeldung 76. Paris-Camembert

Loubet schlägt Fedrigo in einem französischen Duell

Foto zu dem Text "Loubet schlägt Fedrigo in einem französischen Duell"
Julien Loubet (Marseille 13 KTM) | Foto: Cor Vos

05.04.2015  |  (rsn) - Julien Loubet (Marseille 13 KTM) hat bei der 76. Auflage von Paris-Camembert (1.1) seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 30 Jahre alte Franzose setzte sich am Ostersonntag bei dem Traditionsrennen in seiner Heimat nach 200 Kilometern von Pont Audemer nach Vimoutiers im Zweiersprint vor seinem Landsmann Pierrick Fedrigo (Bretagne – Séché) durch. Der 36-jährige Fedrigo hatte Paris-Camembert vor zwei Jahren gewonnen.

Neun Sekunden hinter dem Spitzenduo entschied Samuel Dumoulin (Ag2R), der Zweite des Vorjahres, den Sprint der ersten Verfolgergruppe für sich und sicherte sich somit vor Kevin Ledanois ((Bretagne – Séché) Rang drei. Bester nicht-französischer Fahrer war auf Platz fünf der Japaner Yukiya Arashiro (Europcar).

Endstand:
1. Julien Loubet (Marseille 13 KTM)
2. Pierrick Fedrigo (Bretagne – Séché) s.t.
3. Samuel Dumoulin (Ag2R) +0:09
4. Kevin Ledanois ((Bretagne – Séché) s.t.
5. Yukiya Arashiro (Europcar)
6. Maxime Renault (Auber 93)
7. Kristian Sbaragli (MTN Qhubeka)
8. Anthony Geslin (FDJ)
9. Sebastien Delfosse (Wallonie Bruxelles)
10. Evaldas Siskevicius (Marseille 13 KTM)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)