Vorschau und Startliste Route Adélie de Vitré

Platzt bei Bouhanni der Knoten?

Foto zu dem Text "Platzt bei Bouhanni der Knoten?"
Nacer Bouhanni (Cofidis) | Foto: Cor Vos

03.04.2015  |  (rsn) - Bei der 20. Austragung des französischen Eintagesrennen Route Adélie de Vitré (1.1) stehen am Freitag 18 Mannschaften am Start, darunter die beiden WorldTour-Teams FDJ und Ag2r. Aus Österreich hat das Team Vorarlberg gemeldet.

Die wellige, 198 Kilometer lange Strecke führt zunächst über einen 21,1 Kilometer langen Rundkurs, der sechs Mal befahren werden muss. Anschließend folgt ein kleinerer Rundkurs über 8,9 Kilometer, der insgesamt acht Mal gemeistert werden muss. Die letzte Möglichkeit zur Attacke bietet die Cote de Chesneliére fünf Kilometer vor dem Ziel. Aber auch die Zielgeraden in Vitré führt bergan, so dass kein klassischer Massensprint erwartet wird.

Im letzten Jahr etwa gewann der Franzose Bryan Coqard (Europcar) im Sprint einer 15 Fahrer starken Spitzengruppe. In Abwesenheit des Titelverteidigers schickt Cofidis mit dem Vorjahreszweiten Julian Simon und dem Sprint-Ass Nacer Bouhanni, der noch immer auf seinen ersten Saisonerfolg wartet, zwei heiße Eisen ins Rennen.

Zu deren schärfsten Kontrahenten zählen deren Landsleute Samuel Dumoulin (Ag2r), Thomas Voeckler (Europcar), Arthur Vichot (FDJ), Pierrick Fedrigo und Romain Feillu (beide Bretagne Séché), die Belgier Baptiste Planckaert und Maxime Vantomme (beide Roubaix Lille Metropole)sowie der Kolumbianer Leonardo Duque (Colombia). Das Team Vorarlberg setzt auf den französischen Vorjahresvierten Clement Koretzky.

Mit Patrick Gretsch (Ag2r), Christian Mager (Cult Energy), Robert Förster (United Healthcare) und Christoph Springer (Vorarlberg) stehen auch vier Deutsche am Start. Hinzu kommen die Österreicher Patrick Jäger und Manuel Schreiber, der Schweizer Nicolas Winter (alle Vorarlberg) sowie der Luxemburger Joel Zangerle (Cult Energy).

Die offizielle Startliste

COFIDIS
1 Julien SIMON
2 Nacer BOUHANNI
3 Loïc CHETOUT
4 Christophe LAPORTE
5 Luis Angel MATE MARDONES
6 Dominique ROLLIN
7 Geoffrey SOUPE
8 Kenneth VAN BILSEN 

ANDRONI GIOCATTOLI
11 Marco BENFATTO
12 John Kronborg EBSEN
13 Carlos GALVIZ
14 Simone STORTONI
15 Alessio TALIANI

AG2R LA MONDIALE

21 Julien BERARD
22 Christophe RIBLON
23 Maxime DANIEL
25 Samuel DUMOULIN
26 Patrick GRETSCH
27 Quentin JAUREGUI 

COLOMBIA
31 Edwin Alcibiades AVILA
32 Cayetano José SARMIENTO
33 Leonardo DUQUE
34 Sebastián MOLANO
35 Juan Pablo VALENCIA
38 Carlos Mario RAMIREZ

FDJ
41 Arnaud COURTEILLE
42 Anthony GESLIN
43 Lorrenzo MANZIN
44 Laurent PICHON
45 Anthony ROUX
46 Olivier LE GAC
47 Benoît VAUGRENARD
48 Arthur VICHOT 

WALLONIE-BRUXELLES
51 Maxime ANCIAUX
52 Olivier CHEVALIER
53 Sébastien DELFOSSE
54 Tom DERNIES
55 Laurent EVRARD
56 Grégory HABEAUX
57 Kévyn ISTA
58 Thomas WERTZ 

TEAM EUROPCAR
61 Yukiya ARASHIRO
62 THOMAS BOUDAT
63 Jérôme COUSIN
64 Dan CRAVEN
65 Julien MORICE
66 Fabrice JEANDESBOZ
67 Bryan NAULEAU
68 Thomas VOECKLER 

UNITEDHEALTHCARE
71 Marco CANOLA
72 Jonathan CLARKE
73 Robert FÖRSTER
74 John MURPHY
76 Kiel REIJNEN
77 Daniel SUMMERHILL
78 Tanner PUTT 

BRETAGNE-SECHE ENVIRONNEMENT

81 Matthieu BOULO
82 Pierrick FEDRIGO
83 Romain FEILLU
84 Armindo FONSECA
85 Arnaud GERARD
86 Benoit JARRIER
87 Christophe LABORIE
88 Maxime CAM 

CULT ENERGY PRO CYCLING

91 Russell DOWNING
92 Karel HNIK
93 Gustav LARSSON
94 Romain LEMARCHAND
95 Christian MAGER
96 Michael CARBEL SVENDGAARD
97 Joel ZANGERLE

ROUBAIX-LILLE METROPOLE
101 Julien ANTOMARCHI
102 Rudy BARBIER
103 Dieter BOUVRY
104 Timothy DUPONT
105 Rudy KOWALSKI
106 Baptiste PLANCKAERT
107 Jimmy TURGIS
108 Maxime VANTOMME 

RUSVELO
111 Alexander EVTUSHENKO
112 Sergey FIRSANOV
113 Alexander FOLIFOROV
114 Petr IGNATENKO
115 Kirill POZDNYAKOV
116 Alexander RYBAKOV
117 Alexander SEROV 

ARMEE DE TERRE

121 David CHERBONNET
122 Romain COMBAUD
123 Julien DUVAL
124 Alexis BODIOT
125 Romain LE ROUX
126 Etienne TORTELIER
127 Jerome MAINARD
128 Benoît SINNER 

TEAM VORARLBERG
131 Nicolas BALDO
132 Víctor DE LA PARTE
133 Patrick JÄGER
134 Clément KORETZKY
135 Manuel SCHREIBER
136 Christoph SPRINGER
138 Nicolas WINTER 

AUBER 93
141 César BIHEL
142 Maxime RENAULT
143 Guillaume LEVARLET
144 Julien GUAY
145 Alo JAKIN
147 Steven TRONET
148 Théo VIMPERE 

CCT P/B CHAMPION SYSTEM

151 Darijus DZERVUS
152 Morten GADGAARD
153 Suguru TOKUDA
154 Joshoa HAGGERTY
155 Yuma KOISHI
156 Tanzou TOKUDA
157 Ryan WILLS
158 Mathew ZENOVICH 

TEAM MARSEILLE 13-KTM
161 Rémy DI GREGORIO
162 Julien EL FARES
163 Alexandre BLAIN
164 Julien LOUBET
165 Clément PENVEN
166 Benjamin GIRAUD
167 Evaldas SISKEVICIUS
168 Grégoire TARRIDE 

KINAN CYCLING TEAM
171 Jai CRAWFORD
172 Loïc DESRIAC
173 Gregor GAZVODA
174 Kenji ITAMI
175 Ryoma NONAKA
176 Kyohei MIZUNO

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine