Dritter Neuzugang

Klettertalent Dombrowski wechselt von Stölting zu Kuota

Foto zu dem Text "Klettertalent Dombrowski wechselt von Stölting zu Kuota"
Frederik Dombrowski (Team Stölting) | Foto: Alexander Mihm

15.10.2014  |  (rsn) – Nach dem Deutschen U23-Meister Max Walscheid hat der Drittdivisionär Kuota mit Frederik Dombrowski einen weiteren Fahrer vom Team Stölting unter Vertrag genommen. Das bestätigte Teamchef Florian Monreal im Gespräch mit radsport-news.com. Während Walscheid als Sprintkapitän fungieren soll, verstärkt der 22-jährige Dombrowski die Kletterfraktion.

„Dass Frederik gut klettern kann, hat man nicht nur bei den Deutschen Bergmeisterschaften gesehen, sondern auch bei der schweren Portugal-Rundfahrt. Gerade bei den anspruchsvollen Rennen soll er bei uns eine wichtige Rolle spielen“, erklärte Monreal.

Der aus Bad Honnef stammende Dombrowski ist nach Walscheid und Christopher Hatz, der sich mit Walscheid die Kapitänsrolle teilen wird, der dritte Neuzugang für die Saison 2015.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)