Teamchef Monreal hofft auf weiteren Leistungssprung

Hatz komplettiert die Kuota-Doppelspitze für 2015

Foto zu dem Text "Hatz komplettiert die Kuota-Doppelspitze für 2015"
Christopher Hatz (MLP-Team Bergstraße) fährt 2015 für das Team Kuota| Foto: radsport-news.com

10.10.2014  |  (rsn) - In Christopher Hatz (MLP Team Bergstraße) hat das Team Kuota seinen zweiten Kapitän für die Saison 2015 gefunden. Wie Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com bestätigte, wird der 22-jährige Dienheimer an der Seite von U23-Meister Max Walscheid, der vom Team Stölting verpflichtet wurde, eine Doppelspitze bilden.

„Wir sind sehr froh, dass dieser Deal nun in trockenen Tüchern ist. Christopher ist auf der einen Seite eine klare sportliche Verstärkung für unseren Kader. Zum anderen passt er als Rheinland-Pfälzer auch hervorragend in unser Teamkonzept. Denn wir wollen die besten Fahrer unseres Bundeslandes in unseren Reihen haben“, sagte Monreal, dessen Team in Koblenz beheimatet ist.

Beim Team Kuota soll Hatz zum einen seine vorhandenen Allrounderfähigkeiten einbringen. „Wir wollen ihm aber auch zu einem nochmaligen Leistungssprung verhelfen“; so Monreal über den diesjährigen Gesamtzweiten der Rad-Bundesliga.

In den kommenden Tagen wird der Rennstall weitere Neuverpflichtungen bekannt geben. Dabei wurde das Augenmerk nicht nur auf den regionalen Faktor, sondern auch auf Erfahrung im Kontinental-Bereich gelegt. Namen wollte Monreal aber noch nicht nennen.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)