Was wird aus Wagner, Martens und Co?

Belkin: Sponsor zieht sich Ende 2014 aus dem Radsport zurück

Foto zu dem Text "Belkin: Sponsor zieht sich Ende 2014 aus dem Radsport zurück"
Paul Martens (Belkin) | Foto: Cor Vos

17.06.2014  |  (rsn) - Paul Martens, Robert Wagner und ihre 28 Kollegen des Belkin-Teams  müssen sich für die kommende Saison möglicherweise einen neuen Arbeitgeber suchen. Wie der niederländische WorldTour-Rennstall am Dienstag mitteilte, wird der Hauptsponsor Belkin zum Jahresende sein Engagement einstellen.

Teamchef Richard Plugge kündigte aber bereits an, alles daran zu setzen, um für 2015 einen neuen Geldgeber zu finden. Falls dies jedoch nicht gelingen sollte, müssten sich die Fahrer nach anderen Optionen umschauen.

Belkin begründete seinen Rückzug aus dem Radsport mit einem Strategie-Wechsel im Marketing. Das Computer-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles war erst zur vergangenen Tour de France als Haupt- und Namenssponsor bei den Niederländern eingestiegen. Ein halbes Jahr zuvor hatte sich die Rabobank nach einem 17-jährigen Engagement bei dem Rennstall zurück gezogen. Danach fuhr das Team ein halbes Jahr unter dem Namen Blanco.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)