Plarres Flèche du Sud-Tagebuch / 4. Etappe

Eine weitere Woche Luxemburg gesichert

Von Matthias Plarre

Foto zu dem Text "Eine weitere Woche Luxemburg gesichert"
Matthias Plarre (Leopard Development Team) | Foto: radsport-news.com

01.06.2014  |  (rsn) - Wir haben heute nochmal eine sehr starke Teamleistung gezeigt, jeder hat alles gegeben, um die Rundfahrt erfolgreich zu beenden. Im Sprint hat uns leider ein bisschen das nötige Glück für eine Top-Platzierung gefehlt. Aber jeden Tag einen Fahrer unter den besten Zehn zu haben ist auch nicht schlecht.

Natürlich versucht man immer die Heimrundfahrt zu gewinnen, aber wir sind mit dem zweiten Platz von Joel Zangerle sehr zufrieden. Aufgrund meiner Leistung konnte ich mir noch eine Woche Luxemburg sichern und freue mich riesig auf die am Mittwoch beginnende Tour de Luxembourg.

Ich möchte hier die Möglichkeit nutzen, allen zu danken, die uns diese Woche unterstützt haben. Egal, ob die Zuschauer an der Strecke, unsere Physios im Hotel oder die Mechaniker am Service Course. Alle haben einen tollen Job gemacht.

Falls euch die Strecken der Rundfahrt interessieren, dann könnt ihr euch gerne alle Etappen auf meinem Profil bei Strava anschauen.

Danke für das fleißige Lesen, es hat mir viel Spaß gemacht, euch einen Einblick in unser Team beim Fléche du Sud zu geben.

Bis bald
Euer Matze

Matthias Plarre, im Vorjahr Gewinner der Rad-Bundesliga, fährt seit dieser Saison für das luxemburgische Leopard Development Team. Auf radsport-news.com führt der 22-Jährige Tagebuch vom Flèche du Sud.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Danilith Nokere Koerse (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)