1000-Meter-Zeitfahrweltmeister sagt Teilnahme zu

Nimke startet beim 102. Berliner Sechstagerennen

Foto zu dem Text "Nimke startet beim 102. Berliner Sechstagerennen"
Stefan Nimke bei der Materialpflege | Foto: ROTH

31.10.2012  |  (rsn) - Nach Maximilan Levy, Rene Enders und Robert Förstemann wird mit Stefan Nimke auch der vierte deutsche Bahn-Sprinter von Weltklasseniveau beim 102. Berliner Sechstagerennen starten. Wie die Veanstalter ammeldeten hat, der Weltmeister im 1.000-Meter-Zeitfahren hat am Dienstag seine Teilnahme zugesagt.

"Wir freuen uns über die Startzusage. Mit Stefan Nimke können wir unseren Zuschauern den ersten aktuellen Weltmeister im Regenbogentrikot präsentieren", kommentierte Sportchef Dieter Stein die Verpflichtung des Schweriners.

Nimke zählt zu den Pechvögeln der Saison. Aufgrund einer Verletzung konnte der mehrfache Weltmeister nicht an den Olympischen Spielen in London teilnehmen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)