Nach Prüfung des USADA-Dossiers

Fall Armstrong: UCI gibt Entscheidung am Montag bekannt

Foto zu dem Text "Fall Armstrong: UCI gibt Entscheidung am Montag bekannt"
Lance Armstrong nach seinem siebten Tour-Sieg im Jahr 2005 | Foto: ROTH

19.10.2012  |  Aigle (dapd) - Die Entscheidung, ob Lance Armstrong in Folge des Doping-Skandals um sein damaliges US Postal-Team die sieben Titel bei der Tour de France verlieren wird, steht unmittelbar bevor. Der Radsport-Weltverband UCI gab am Freitag bekannt, sich am kommenden Montag zu dem Abschluss-Bericht der amerikanischen Anti-Doping-Agentur (USADA) äußern zu wollen.

Die USADA hatte Armstrong wegen seiner Verwicklung in das "ausgeklügelste Dopingprogramm, das der Sport jemals gesehen hat", lebenslang gesperrt. Zudem hatte die Behörde der UCI empfohlen, Armstrong die sieben zwischen 1999 und 2005 gewonnenen Tour-Titel abzuerkennen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)