Nach Doping-Geständnissen

USADA sperrt Armstrongs ehemalige Teamkollegen

Foto zu dem Text "USADA sperrt Armstrongs ehemalige Teamkollegen"
Levi Leipheimer (Omega Pharma – QuickStep) | Foto: ROTH

10.10.2012  |  (rsn) – Nach ihren Doping-Geständnissen im Zusammenhang mit dem Fall Lance Armstrong sind dessen frühere Teamkollegen Levi Leipheimer (Omega Pharma-QuickStep), Christian Vande Velde, David Zabriskie, Tom Danielson (alle Garmin-Sharp), Michael Barry (Sky) und George Hincapie (BMC) von der US-Anti-Doping-Agentur USADA gesperrt worden. Barry und Hincapie haben am Saisonende ihre Karrieren beendet.

Sollte die unter diesen Bedingungen übliche Kronzeugenregelung angewendet werden, würde das zu einer sechsmonatigen Sperre führen. Leipheimer, Vande Velde, Danielson und Zabriskie könnten dann im März 2013 wieder Rennen bestreiten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)