Cavendish gewinnt Ster ZLM Toer

Kittel schlägt zum Abschluss nochmals zu

Foto zu dem Text "Kittel schlägt zum Abschluss nochmals zu"
Marcel Kittel (Argos-Shimano) gewinnt die 4. Etappe der Ster ZLM Toer. | Foto: ROTH

17.06.2012  |  (rsn) - Marcel Kittel (Argos-Shimano) hat zum Abschluss der Ster ZLM Toer (Kat. 2.1) seinen zweiten Etappensieg eingefahren. Am Schlusstag der viertägigen Rundfahrt setzte sich der Erfurter, der bereits zum Auftakt erfolgreich war, nach flachen 182 Kilometern von Schijndel nach Boxtel im Sprint vor dem Australier Mark Renshaw (Rabobank) und dem Belgier Jurgen Roelandts (Lotto-Belisol) durch.

Den Gesamtsieg sicherte sich der Brite Mark Cavendish (Sky), der im Gegensatz zu seinen Sprintrivalen Kittel und André Greipel (Lotto-Belisol), Gewinner der 2. Etappe, ohne Tagessieg blieb. Zweiter wurde der Niederländer Lars Boom (Rabobank(+0:08) vor Roelandts, der 14 Sekunden Rückstand auf Cavendish hatte. Der Weltmeister sicherte sich den ersten Sieg in einem Mehretappenrennen in seiner Karriere.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)