Mir Argos-Shimano zur Bayern-Rundfahrt

Degenkolb will auch diesmal eine Etappe gewinnen

Foto zu dem Text "Degenkolb will auch diesmal eine Etappe gewinnen"
John Degenkolb (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

22.05.2012  |  (rsn) - Nach seinem starken Auftritt bei der Tour de Picardie, wo er zwei Etappen und die Ggesamtwertung gewann, will John Degenkolb auch bei der Bayern-Rundfahrt (23. – 27. Mai / 2.HC) auf Etappenjagd gehen. Der Erfurter führt beim einzigen deutschen Mehretappenrennen sein Argos-Shimano-Team an, in dem mit Patrick Gretsch, Dominic Klemme und Johannes Fröhlinger drei weitere deutsche Fahrer stehen. Dazu kommt das französische Trio Thomas Bonnin, Thierry Hupond und Matthieu Sprick.

Degenkolb gewann im vergangenen Jahr, damals noch im Trikot von HTC-Highroad, bei seiner ersten Teilnahme als Profi gleich eine Etappe – das ist auch diesmal wieder das Ziel des 23-Jährigen. „Nach der Picardie habe ich ein bisschen Luft dran gelassen und bin erst am Wochenende wieder etwas länger trainieren gefahren, um wieder in Stimmung zu kommen“, schrieb Degenkolb auf seiner Homepage.

Bei der Heimat-Rundfahrt trifft der U23-Vizeweltmeister von 2010 auch auf seine alte Mannschaft: Das Thüringer Energie Team hat als eines von fünf deutschen Drittdivisionären eine Einladung zur Bayern-Rundfahrt erhalten. Die Thüringer werden sogar gemeinsam anreisen „Meine ehemaligen Kollegen vom Thüringer Energie Team werden mich unterwegs einsacken und dann reisen wir gemeinsam an. Wir haben das Glück, die ersten beiden Tage im selben Hotel zu verbringen“, so Degenkolb, der in Bayern auch noch einen Titel zu verteidigen hat.

Im vergangenen Jahr wurde er zum „schönsten Fahrer der Bayern-Rundfahrt“ gewählt. Um auch diesmal mit der Konkurrenz mithalten zu können „habe ich allerdings keine großen Anstrengungen unternommen. Facelifting, Friseur, Fettabsaugen. Das muss reichen“, scherzte Degenkolb.

Das Argos-Shimano-Aufgebot: Patrick Gretsch, Thomas Bonnin, Thierry Hupond, Matthieu Sprick, Johannes Fröhlinger, Dominic Klemme, John Degenkolb

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)