Pfingstens Cross-Blog / Frankfurter Rad-Cross

Wenn man schon mal Vorsprung hat...

Von Christoph Pfingsten

Foto zu dem Text "Wenn man schon mal Vorsprung hat..."
Christoph Pfingsten allein am Bornheimer hang | Foto: ROTH

04.12.2011  |  (rsn) - Heute stand in Frankfurt am Bornheimer Hang das einzige deutsche Rennen der Kategorie C2 auf dem Programm. In dieser Kategorie sammelt man Punkte für die Weltrangliste. Es gibt noch die höherrangigen Kategorien C1 und den Weltcup, wo man ebenfalls Punkte bekommt.

Das Rennen in Frankfurt war auch eine kleine Standortbestimmung hinsichtlich der Deutschen Meisterschaft im Januar, weil doch viele Deutsche am Start standen. So konnte man schon mal ein wenig schauen, was die Konkurrenz so macht.

Am Start lief es heute endlich mal wieder super und ich kam als Dritter ins Gelände. Da kein Fahrer auf der folgenden Geraden die Führungsarbeit leisten wollte, fuhr ich nach vorne, konnte bei der nächsten technischen Passage Zeit gut machen und somit schon einen Vorsprung heraus fahren.

Eigentlich war das nicht mein Plan, aber wenn man schon mal Vorsprung hat, will man den natürlich halten.

Auf dem matschigen Kurs ging ich auch zwei, drei Mal zu Boden. Letztendlich geriet mein Sieg dadurch aber nicht in Gefahr. Mit dem Ausgang des Rennens bin ich natürlich sehr zufrieden.

Nun geht es erst einmal nach Mallorca, um ein paar Grundlagenkilometer zu sammeln, bevor dann der nächste Weltcup in Belgien folgt.

Bis dann,

Euer Christoph

Der deutsche Vize-Meister Christoph Pfingsten (De Rijke) wird in den kommenden Monaten einen Cross-Blog auf Radsport News führen und dabei von seinen Erlebnissen auf und neben der Rennstrecke berichten.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)