Ballan führt das Aufgebot an

BMC ohne Evans zur Tour Down Under

Foto zu dem Text "BMC ohne Evans zur Tour Down Under"
Alessandro Ballan (BMC Racing) Foto: ROTH

20.12.2010  |  (rsn) – Ohne Cadel Evans wird das BMC Racing-Team zum Saisonstart bei der australischen Tour Down Under (16. – 23. Jan.) antreten. Der Weltmeister von 2009 plant seinen ersten Renneinsatz erst für das italienische Eintagesrennen Montepaschi Strade Bianche am 5. März.

In Abwesenheit des 33 Jahre alte Australiers wird der Italiener Alessandro Ballan den US-Rennstall mit Schweizer Wurzeln anführen. Ebenfalls im siebenköpfigen Aufgebot stehen der norwegische Sprinter Alexander Kristoff und der französische Neuzugang Amael Moinard. Bei der Tour Down Under wird BMC sein Debüt als ProTeam geben.

Das BMC-Aufgebot: Alessandro Ballan, Timothy Roe, Alexander Kristoff, Martin Kohler, John Murphy, Amael Moinard, Simon Zahner

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)