RadioShack bei der Tour Down Under

Armstrong vor Abschiedsvorstellung in Australien

Foto zu dem Text "Armstrong vor Abschiedsvorstellung in Australien"
Lance Armstrong (RadioShack) bei der Tour de Suisse 2010 Foto: ROTH

17.12.2010  |  (rsn) – Lance Armstrong wird bei seinem letzten Auftritt bei der Tour Down Under (16. – 23. Jan) sein RadioShack-Team anführen. Der 38 Jahre alte US-Amerikaner, der sich diese Woche auf Truppenbesuch im Irak und Afghanistan aufhält, hatte vor knapp zwei Jahren in Australien sein Comeback gegeben. Im Januar 2011 will er bei der Rundfahrt seinen letzten Renneinsatz außerhalb der USA absolvieren.

Neben Armstrong stehen im siebenköpfigen RadioShack-Aufgebot unter anderem der belgische Sprinter Sébastian Rosseler, der dreifache Schweizer Meister Gregory Rast und der Spanier Markel Irizar, der bei der Tour Down Under 2009 das Bergtrikot gewonnen hatte. Damals fuhr er noch für Euskaltel.

„Armstrong wird in seinem Abschiedsrennen von einer starken Mannschaft unterstützt, die aus einer guten Mischung aus jungen und routinierten Fahrern besteht“, erklärte Renndirektor Mike Turtur.

Das RadioShack-Aufgebot: Lance Armstrong, Markel Irizar, Sebastian Rosseler, Jason McCartney, Gregory Rast, Ben Hermans, Manuel Cardoso

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)