Zwick und Schnitzmeier zum neuen Frauen-Profiteam

Abus Nutrixxion verpflichtet zwei deutsche Talente

Foto zu dem Text "Abus Nutrixxion verpflichtet zwei deutsche Talente"
Anna-Bianca Schnitzmeier (Abus Nutrixxion) Foto: ROTH

08.12.2010  |  (rsn) - Der neue deutsche Frauen-Profirennstall Abus Nutrixxion hat nach der Verpflichtung der schwedischen Vizemeisterin Marie Lindberg mit Martina Zwick und Anna-Bianca Schnitzmeier zwei heimische Nachwuchsfahrerinnen unter Vertrag genommen.

Die 20-jährige Zwick, die 2010 bei deutschen Rennen insgesamt sechs Siege einfahren konnte, hat für die kommende Saison große Ziele. Schon im Januar möchte die Pfälzerin bei der Cross WM in Sankt Wendel für das deutsche Team antreten. Gemeinsam mit Schnitzmeier soll Zwick zudem in der Bundesliga brillieren und bei den Deutschen Meisterschaften antreten. Darüber hinaus ist die Straßen-EM ein großes Ziel der beiden Talente.

Die ebenfalls 20 Jahre alte Schnitzmeier fuhr zuletzt für das Nutrixxion Ladies-Team. Die Nordrhein-Westfälische Landesverbandsmeisterin sicherte sich 2010 neben zwei Siegen noch acht Podiumsplätze in der Elite-Klasse.

„Anna-Bianca und Martina werden in ihrem ersten Profijahr viel lernen. Sie werden wertvolle Helferdienste leisten und vielleicht hier und da bei den Eintagesrennen in Benelux auf sich aufmerksam machen“, so die Sportliche Leiterin Tanja Hennes zu den Aufgaben der beiden jungen Fahrerinnen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)