Deutscher Vizemeister bleibt beim Dortmunder Rennstall

Nutrixxion Sparkasse verlängert mit Radochla

Foto zu dem Text "Nutrixxion Sparkasse verlängert mit Radochla"
Steffen Radochla (Nutrixxion Sparkasse) Foto: ROTH

06.12.2010  |  (rsn) – Das Team Nutrixxion Sparkasse hat den Vertrag mit Sprinter Steffen Radochla um ein Jahr verlängert. Das teilte der Dortmunder Continental-Rennstall am Montag mit. Der 32 Jahre alte Leipziger war nach zwei erfolglosen Jahren beim mittlerweile aufgelösten Elk Haus-Team 2010 zur Mannschaft von Mark Claußmeyer gestoßen und hatte mit einem Saisonsieg und zehn weiteren Podiumsplatzierungen wieder zu alter Stärke zurück gefunden.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Sangerhausen belegte Radochla hinter Christian Knees (Milram) den zweiten Platz. „Steffen hat unser Vertrauen, dass wir ihm nach der eher enttäuschenden Saison in Österreich entgegengebracht hatten, mehr als gerechtfertigt“, begründete Claußmeyer die Vertragsverlängerung. „Im kommenden Jahr wünschen wir uns natürlich, dass Steffen an seine hervorragenden Leistungen aus 2010 anknüpft. Als einer unserer Kapitäne wird er seine jahrelange Erfahrung an unsere jungen Sprinter weitergeben.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)