Klassikerspezialist zu Pegasus

Eichler folgt Knees und Rohregger nach Australien

Foto zu dem Text "Eichler folgt Knees und Rohregger nach Australien"
Markus Eichler (Milram) Foto: ROTH

03.12.2010  |  (rsn) – Nach Christian Knees und Thomas Rohregger wechselt mit Markus Eichler ein dritter ehemaliger Milram-Profi nach Australien. Der 28 Jahre alte Klassikerspezialist wird wie seine beiden Teamkollegen auch im Jahr 2011 für das neue Pegasus-Team fahren. Das teilte der Zweitdivisionär am Freitag mit.

Eichler, seit 2008 bei Milram unter Vertrag, gewann in diesem Jahr das niederländische Eintagesrennen Batavus Prorace (Kat. 1.1) und wurde bei den Deutschen Meisterschaften in Sangerhausen Sechster des Straßenrennens.

“Ich freue mich sehr, dass wir zu einem internationalen Team heranwachsen. Mit diesen drei deutschsprachigen Fahrern haben wir erfahrene Athleten für uns gewinnen können, die ihr volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft haben“, kommentierte Pegasus-Teammanager Chris White die Verpflichtung des Trios. „Alle bringen Fähigkeiten mit ins Team, die uns helfen werden, unsere Ziele für die kommende Saison zu erreichen."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)