Italienischer Meister hat Rennpause bis August

Katjuscha verlängert mit Pozzato und Rodriguez

Foto zu dem Text "Katjuscha verlängert mit Pozzato und Rodriguez"
Filippo Pozzato (Katjuscha) Foto: ROTH

22.06.2010  |  (rsn) – Das russische Katjuscha-Team hat die Verträge mit zwei seiner wichtigsten Fahrern verlängert. Der italienische Meister Filippo Pozzato unterschrieb bis Ende 2011, mit dem Spanier Joaquin Rodriguez wurde eine Einigung über zwei Jahre erzielt.

Der 28 Jahre alte Pozzato hat im Mai nach einer von Verletzungen gekennzeichneten Klassikersaison beim Giro d’Italia einen Etappensieg gefeiert. Der zwei Jahre ältere Rodriguez, Neuzugang von Caisse d’Epargne, gewann im Frühjahr die Katalonien-Rundfahrt und das spanische Eintagesrennen GP Miguel Indurain.

Pozzato wird auf einen Start bei den italienischen Straßenmeisterschaften verzichten. Auch an der Tour de France wird er nicht teilnehmen. Seine Rückkehr ist für Anfang August bei der Polen-Rundfahrt vorgesehen, die er zur Vorbereitung auf die Straßen-WM in Australien nutzen will.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)